Silvia van Bragt

Betreuer

Silvia van Bragt ist dank Familienet “mehr in der Pflege” ihrer Schwester Judith involviert als je zuvor. Ihre Schwester lebt mit Cello in einer Wohngemeinschaft für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Silvia: “Dort ist fast jede Familie im Familienet und wir sind sehr zufrieden damit. Die Mitarbeiter laden oft schöne Bilder und Geschichten hoch. Judiths Vorgesetzte bei der Arbeit machen auch mit. Dadurch kann man intensiv an ihrem Leben teilnehmen. Es ist eine großartige Erfindung! Neben ihrer eigenen Familie hat Sylvia auch einigen Familienfreunden Zugang gegeben. Sie mag auch, dass alle Einladungen und Ankündigungen über Familienet verbreitet werden. Damit erhält man einen schönen Überblick.”